Schlagwort-Archive: Jordanien

Meine 10 eindruckvollsten Reisemomente in… JORDANIEN!

von Simone Breuer

Jordanien – hiermit assoziieren die meisten Menschen wohl vor allem die legendäre Felsenstadt Petra. Und vielleicht noch die zauberhaften Wüstenlandschaften aus dem Film „Lawrence von Arabien“.

Bevor ich mich mit dem kleinen Staat im mittleren Osten genauer auseinandersetzte, ging es mir nicht anders. Umso faszinierter war ich von der Tatsache, wie abwechslungsreich und bunt das Land am Roten und Toten Meer ist.

Das Entdecken und Reisen fehlt nicht nur unseren Gästen, sondern auch mir ganz persönlich. Da ist es einerseits schön, vom Schreibtisch aus in Erinnerungen an vergangene Reisen zu schwelgen, anderseits mildert es die Sehnsucht nach fremden Kulturen und Eindrücken wohl kaum.

Meine Reise durch Jordanien war voll von unzähligen Eindrücken, Überraschungen und besonderen Momenten.

Die Auswahl von 11 dieser Momente stellt tatsächlich eine Herausforderung dar und ist der Versuch, einen Einblick in diese tolle Zeit zu geben und die kribbelnde Vorfreude auf baldige Reisen bei uns allen noch weiter ansteigen zu lassen!

1. Ankommen in einem fremden Land

Nach dem ersten Frühstück ging es von Amman aus durch die Steinwüste Richtung Osten zu den Wüstenschlössern. Die Landschaft in diesem Teil des Landes ist karg und trocken und bei dem Blick aus dem Autofenster fielen mir die Straßenschilder in arabischer Schrift auf. Es war mein erster Besuch in einem arabisch geprägten Land. Diese mir fremden Buchstaben und die Tatsache, dass der Irak, der mir leider vor allem durch Kriegsberichterstattungen bekannt war, ebenfalls auf diesem Schild verzeichnet war, lösten in mir eine schwer zu beschreibende, sehr positive Abenteuerlust aus.

Meine 10 eindruckvollsten Reisemomente in… JORDANIEN! weiterlesen

Trockentäler und Antilopen-Safaris – Jordanien Geheimtipps

Jordanien – die ersten Gedanken, die im Kopf erscheinen, sind wohl bei vielen das salzreiche Tote Meer im Westjordanland und weite Wüstenlandschaften, durchsetzt von vereinzelten Beduinen-Behausungen und kleinen Kamelkarawanen, auf denen Besucher gemütlich über den Sand schaukeln. Neben den Reiseklassikern lässt sich in Jordanien so mancher Geheimtipp entdecken.

Trockentäler und Antilopen-Safaris – Jordanien Geheimtipps weiterlesen

Lockerung der Visabestimmungen für Jordanien

Nach einem Treffen mit seiner Majestät König Abdullah II und Königin Rania hat die jordanische Regierung einem Antrag des Tourismusministers Nayef Al-Fayez stattgegeben und die Bestimmungen für Einreisevisa für Touristen gelockert. Die Änderungen machen die Einreise nach Jordanien für Reisende jeglicher Nationen angenehmer und erschwinglicher zugleich. Folgende Bestimmungen treten ab September in Kraft:
1) Erlass der Visagebühren für Touristen, die mit Hilfe jordanischer Reiseveranstalter (in Partnerschaft mit deutschen Reiseveranstaltern) einreisen – sei es als Teil einer Gruppe oder
individuell: Die Visagebühren werden unter der Bedingung erlassen, dass Reisende mindestens zwei aufeinanderfolgende Nächte in Jordanien verbringen.
2) Reduzierung der Visagebühren für Touristen, die über den Landweg nach Jordanien einreisen: Die Visagebühren werden unter der Bedingung, dass Reisende mindestens drei aufeinanderfolgende Nächte in Jordanien verbringen, von 40 JOD (ca. 51 EUR) auf 10 JOD (ca. 13 EUR) reduziert.